Was sind ätherische Öle?

Was sind ätherische Öle?

Was sind ätherische Öle?

Ätherisch bedeutet in der griechischen Sprache "Weite des Himmels".

Der Poetische Name verweist auf charakteristische Eigenschaften der Öle:
Sie sind flüchtig, verdunsten schnell, steigen bildlich himmelwärts. Es sind Botenstoffe der Natur,
Duftstoffe, die die Pflanzen in Form von winzigen Öltropfen in Blüten, Blättern, Früchten, Wurzeln
oder Fruchtschalen einlagern.
 
Kein Öl gleicht dem anderen, jedes Öl ist eine "Duftpersönlichkeit". Die Essenzen beinhalten die
Lebenskraft, das Kraftfeld der Pflanzen in konzentrierter Form.
 
 
 
Deshalb heißt die Devise im Umgang mit Ölen: Weniger ist mehr!