Duft der Saison

Bergamotte    (Citrus bergamia)

Sorgt 1:0 für gute Laune,

bringt Sonne ins verdüsterte Gemüt, bringt Licht in dunkle Zeiten.

 

Pflanzenfamilie

Rautengewächse

Note

Kopfnote

Gewinnung

Kaltpressung der Fruchtschalen

Duft

zitrusartig, frisch, leicht und lebhaft

Wirkung körperlich    

antibakteriell, virenhemmend, konzentrationsfördernd

Wirkung seelisch

angstlösend, nervenentspannend, stark stimmungshebend,

stärkt die geistigen Kräfte, steigert Mut und Entschlossenheit.

Bei Winterdepression und Antriebslosigkeit

das Öl zum Glücklichsein.

Anwendung

Raumduft, Riechfläschchen, Naturparfum, Bäder

Mischt sich gut mit

Jasmin, Lavendel, Rosengeranie, Zeder und allen Zitrusölen

Tipp

Primavera Duftmischung  "Roses" mit

Rose, Rosengeranie, Bergamotte zur Entspannung bei 

Streß und Überforderung: das After Work Öl!

 

Bei Schlafstörung 5 Tropfen Bergamotte + 3 Tr. Lavendel in den Thermoduftstein .

In der Krankenpflege ist Bergamotte sehr hilfreich, denn der Duft schafft 

eine wohlriechende Raumluft, eine positive Stimmung und macht wach, frisch und klar.

                 

 

   

 

 

Kommen Sie vorbei, ich freue mich, Sie individuell beraten zu dürfen!!!